Schweinezucht.jpg

Vom Ferkel zum Mastschwein

Schweinemast

Das Tierwohl im Mittelpunkt

 

Ein weiterer Arbeitsbereich unserer Agrargenossenschaft ist die Schweinemast. Aktuell haben wir rund 3.800 Mastschweine dänischer Genetik in unserem Bestand. Unsere Genossenschaft ist nach QS zertifiziert. Das Wohl der Tiere hat für uns höchste Priorität. In unserem 2012 gebauten und 2014 komplett sanierten Schweinestall steht den Tieren viel Platz mit Licht und offenen Fenstern zur Verfügung. Die Fütterung erfolgt über Futterautomaten (Trockenfütterung) mit Getreide und Mischfutter, Rapsschrot und einer Vormischung an Mineralstoffen, sodass die Tiere optimal versorgt sind. Mit unseren hohen Standards gehen wir deutlich über die gesetzliche Vorgaben hinaus. Die Vermarktung erfolgt ausschließlich regional – der Umwelt und dem Tier zuliebe.